Herzlich willkommen im
Familien- und Mütterzentrum Eichenau e.V.

 

Wir freuen uns, euch auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Bitte klickt euch durch das Menü links, um mehr über uns und unser Angebot zu erfahren.

Euer fme-Team

Aktuelles:

Mutter-Kind-Kurse (MuKi):

Die Mutter-Kind-Gruppen sind für Mütter und Väter  und deren Kinder von 1 bis 3 Jahre. Es wird gesungen, gespielt, gebastelt und gemeinsam Brotzeit gemacht. Die Gruppenstärke liegt bei ca. 8 Kindern gleichen Alters.

Es gibt noch freie Plätze:   

  • Montags von 9.30 Uhr bis 11:00 Uhr für Kinder, Geburtsdatum April bis Juni 2014
  • Dienstags von 11:00 - 12:00 Uhr für Kinder, Geburtsdatum Juli/August 2015
  • Mittwochs um 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr für Kinder, Geburtsdatum Dezember 2014 bis März 2015

Anmeldung und Information: Annette Weber, Tel.: 08141-526410


MalCLUB - Kinderatelier - Schnupperkurs  NEU!
MalCLUB - Kinderatelier  NEU!


Langzeitstillgruppe NEU!



Marienkäfer-Hotel Workshop für Kinder ab 8 Jahren NEU!



elterngarten  NEU!


Vorhilfe statt Nachhilfe   NEU!


Elternkurs Kinderhomöopathie


Das Familien- und Mütterzentrum Eichenau e.V. spendet an die Johanniter-Unfall-Hilfe München

Die Mama, der Papa oder ein Geschwisterkind ist gestorben. Lacrima - ein Ort zum Trauern. Das Zentrum für trauernde Kinder, Jugendliche und deren Angehörige gibt es seit 2002. Es wird gemeinsam gemalt getobt, gesprochen, geträumt – wie die Kinder und Jugendlichen es gerade brauchen. Kontakt zu Pferden öffnet trauernden Kindern den Zugang zum eigenen Inneren – dies wird in einer Reitgruppe ermöglicht. Das vielfältige Angebot ist kostenfrei und finanziert sich ausschließlich über Spenden. Leiter Tobias Rilling freut sich sehr diese Spende für das neu errichtete Zentrum in München verwenden zu können.

La Crima Spende 2015
von linka: Britta Steil (fme), Katja Wölm (fme), Annette Weber (fme) und Diakon Tobias Rilling (Johanniter)

verbinder
FMElogo_sl

Familien- und Mütterzentrum Eichenau e.V.